Programm

Home / Programm



RegensBUCH16 – Die Regensburger Buchmesse

Das Programm – 05. Nov. – 06. Nov. 2016

Samstag, 05.11.16:
von 10 Uhr bis 19 Uhr: Verlagsausstellung mit buntem Rahmenprogramm und Workshops der teilnehmenden Verlage.



Veranstaltungen im Workshop-Raum im Degginger

11:00 ‒ 11:30 Was machen die Bücherfrauen? Ein Verband stellt sich vor.
11:45 ‒ 12:15 Blick hinter die Kulissen: Was machen freie Lektorinnen und Lektoren?
12:30 – 13:00 »Frieda Finch und das Glitzern im Wald« Lesung mit Susanne Kauschinger für Kinder ab 8 Jahren (Edition Sternsaphir)
13:15 – 13:45 »Buchstabenberge« (Roderer Verlag)
14:00 – 14:30 »Das Bayerische Kochbuch – ein Küchenklassiker erzählt Kulturgeschichte« (Verlag Friedrich Pustet)
14:45 – 15:15 Markus Steinleitner: »Besser backen mit Bayerns bestem Bäcker« ‒ Backtipps und Kostproben vom Profi« (SüdOst Verlag)
15:30 – 16:00 Jürgen Huber liest aus Eugen Oker: »so was schüins mou ma soucha« (Büro Wilhelm)
16:15 – 16:45 Vincent Zeylmans: »Geheime Tricks für Ihre Jobsuche« (Walhalla Verlag)
17:00 – 17:30 »Die erstaunliche Reise des Jacob von Bardenfleth. Auf Grand Tour durch Baden und Württemberg« (Edition Schröck-Schmidt)



Veranstaltungen im Münchner Hof

14:00 – 14:15 Erich Rohrmayer: Kurzvortrag »Lerne Schafkopfen« (Buch- und Kunstverlag Oberpfalz)
14:30 – 15:30 Literatur kann tödlich sein – Lesung der Degginger Autor*innen
15:45 – 16:00 Erich Rohrmayer: Kurzvortrag »Lerne Watten« (Buch- und Kunstverlag Oberpfalz)
16:15 – 16:45 Rolf Peter Sloet: » Regensburg im Fadenkreuz – Kriminalgeschichten aus der Domstadt« (MZ Buchverlag)
17:00 – 17:30 »Die Geschichte von Prinz Seltsam« ‒ Lesung für Kinder ab 4 Jahren (Neufeld Verlag)


Samstag, 05.11.16:
von 20 Uhr bis 22.45 Uhr: Abendveranstaltungen.


18:30 bis 19:30
Literaturcafé / Spiegelgasse
Lotte Kinskofer liest aus ihrem neuen Krimi „Reitinger kehrt zurück“ (Prolibris Verlag)
20:00 – 20:45
Bühne/DEGGINGER
»Einen Moment bitte! Oder zwei? Begegnungen über die bayerisch-böhmische Grenze« – Projektvorstellung, Lesung und Gespräch mit Herbert Pöhnl und Bernhard Setzwein
21:00 – 21:45
Bühne/DEGGINGER
Bühne: »Sommersprossen – Texte von Sigi Sommer« Hörbuchpräsentation des neuen Hörbuchs des LOhrBär-Verlags


Sonntag, 06.11.16:
von 10 Uhr bis 17 Uhr: Verlagsausstellung mit buntem Rahmenprogramm und Workshops der teilnehmenden Verlage.


11:00 ‒ 11:30
Workshop-Raum
Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in ver.di, Regionalgruppe Ostbayern: Präsentation der Anthologie »Schauriges Ostbayern«
11:45 ‒ 12:15
Workshop-Raum
Hanna Schott: »Angekommen. Vier Kinder erzählen von ihrem ersten Jahr in Deutschland« (Neufeld Verlag)
12:30 ‒ 13:00
Workshop-Raum
Valeria Völl: »Lecker locker leicht durch die Beikost ‒ Sorgenfrei vom ersten Löffel zum Familienessen« (neuDENKEN Media)
12:30 ‒ 13:00
Durchgang/Empore
»Kinder malen ihre Lieblingstiere mit Nadine« (Edition Sternsaphir)
13:15 ‒ 13:45
Workshop-Raum
Jürgen Huber: »Hiobertus« (Giselaverlag)
14:00 ‒ 14:30
Workshop-Raum
Neues aus dem lichtung verlag, Streifzug durch das Verlagsprogramm.
14:00 – 14:30
Treffpunkt Eingang
Literarischer Stadtspaziergang zu den Schauplätzen von »Grasmond« (Gerda Stauner) und »Brot und Bitterschokolade« (Sabine Eva Rädisch). Zeitgeschichte trifft auf Liebesroman (SüdOst Verlag)
14:45 ‒ 15:15
Workshop-Raum
Workshop-Raum: Kunstverein Unverdorben: Lyrik
15:30 ‒ 16:00
Workshop-Raum
Emmanuela Galen liest aus ihrer Erstveröffentlichung »Gestatten, Svens Zimmer« (neuDENKEN Media)
16:15 ‒ 16:45
Workshop-Raum
Rolf Stemmle »Der Mensch im Tier«. Am Fagott: Benedikt Dreher